Pressematerial zu »Die Kabbala als weiblicher Einweihungsweg«


Christina Gehse

Die Kabbala
als weiblicher Einweihungsweg

196 Seiten
ISBN 978-3-9813609-1-2
€ 15,90 inkl. MwSt.

 
 
>> Rezensionsexemplar anfordern

Downloads

>> Pressemitteilung zum Erscheinen
>> Leseprobe
>> Inhaltsverzeichnis
>> Cover (reprofähig)
>> Autorinnenfoto (reprofähig), Abdruck honorarfrei, Copyright-Vermerk: Susanne Broos

Kurzinhalt

Ein Buch für alle Frauen, die auf der Suche sind nach einem spirituellen Weg, der frei ist von religiösen Dogmen und in der westlichen Kultur verankert. Es führt ein in die Weisheit der Kabbala und beschreibt den von Christina Gehse entwickelten Einweihungsweg.

Über die Autorin

Christina Gehse, Dipl. Pädagogin und Heilpraktikerin, Schwerpunkt Psychotherapie, arbeitet als Therapeutin und und spirituelle Lehrerin in eigener Praxis in Hamburg. Sie leitet seit 25 Jahren spirituelle Frauengruppen und arbeitet dabei unter anderem mit Ritualen, den Jahreskreisfesten, den Kräften der vier Elemente und mit Kreistanz. Sie selbst hat eine Ausbildung in magischer Arbeit für Frauen entwickelt und mehrere Gruppen darin ausgebildet.

Stimmen zum Buch

»Super-Buch!«
Adhara Büchertempel (Berlin)

»Endlich ein deutschsprachiges Werk über die weibliche Kabbala, theoretisch fundiert von den historischen Wurzeln bis zur Quantenphysik, getragen von einem reichen spirituellen Erfahrungsschatz, praxisorientiert und eine wegweisung für Frauen auf der Suche nach ihren spirituellen Wurzeln und ihrem Weg.«
Birgit Schreiber, spirituelle Lehrerin

»Dieses Buch ist mein besonderer Tipp für alle, denen die Kabbala bisher zu trocken oder zu unüberschaubar war.«
Annegret Zimmer, TAROT HEUTE (43/Juli 2014)

Veranstaltungen

»Der weibliche Einweihungsweg« ist eine zwei- bis dreistufige Ausbildung in Theorie und Praxis der Kabbala.

11. bis 13. November, Hamburg: Einführungswochenende: Die Kabbala als weiblicher Einweihungsweg – Ausbildung für Frauen.

Weitere Bücher von Christina Gehse

Die spirituelle Macht der Frau