Im Herzen des Feuers

Sandy Boucher

Im Herzen des Feuers

Eine Buddhistin begegnet dem Krebs

aus dem amerikanischen Englisch von Karin Petersen
mit einem Vorwort von Sandy Boucher zur Neuausgabe
228 Seiten
ISBN 978-3-9813609-05
€ 15,90 inkl. MwSt.

Im Herzen des Feuers © Irdana Verlag

Inhalt

Sandy Boucher wurde Mitte der 90er Jahre mit der Diagnose Darmkrebs im fortgeschrittenen Stadium konfrontiert. Die notwendige Operation und die sich anschließende Chemotherapie beeinflussten und veränderten ihr gesamtes Leben.

Wie sie mit diesen Veränderungen umging und wie sehr ihr Meditation und die buddhistische Praxis bei der Bewältigung der Krankheit und all ihrer Folgen halfen, davon erzählt Sandy Boucher in diesem neu aufgelegten Buch mit großer Offenheit.

Das vom Irdana-Verlag für den deutschsprachigen Markt neu aufgelegte Buch richtet sich nicht nur an Erkrankte und ihre Angehörigen. Es ist vielmehr eine Inspirationsquelle für alle Menschen, denen das Thema »Leben und Tod« am Herzen liegt.

Lesenswert, weil …

Sandy Bouchers Offenheit und die Stärke, die sie aus der Überwindung der Krankheit zieht, für die Leserinnen und Leser eine Ermutigung und ein Anstoß zugleich sind, sich mit den existenziellen Fragen des Lebens und des Sterbens auseinanderzusetzen.


Stimmen zum Buch

»Beeindruckende spirituelle Literatur!«
Reiki Magazin

 

»Ein inspirierendes Buch, das zugleich in buddhistisches Denken und grundlegende Übungen einführt. Für Gesunde und Kranke und für alle Menschen, denen die großen Frage von ‘Leben und Tod’ am Herzen liegt.«
Sylvia Wetzel, Meditationslehrerin


Downloads zu »Im Herzen des Feuers. Eine Buddhistin begegnet dem Krebs«

Mehr über Sandy Boucher

Privacy Preference Center

Necessary

Advertising

Analytics

Other